Schliessen Symbol das ein Kreuz zum Schliessen darstellt
Sprechblase Symbol das eine Sprechblase darstellt
Teilen Symbol zum Teilen von Inhalten Teilen Sprechblase Symbol das eine Sprechblase darstellt Vorlesen

Entwicklung neuer Antibiotika bei MSD

Heute haben nur noch wenige der führenden Pharmaunternehmen Antibiotika in der klinischen Entwicklung. MSD engagiert sich nach wie vor in diesem Therapiebereich. So haben wir im August 2019 die Indikationserweiterung für ein Antibiotikum zur Behandlung von im Krankenhaus erworbener Pneumonie einschließlich beatmungsassoziierter Pneumonie erhalten.

Bei der Entwicklung von Reserve-Antibiotika für kritisch kranke Patienten mit einem hohen Risiko für Multiresistenzen orientiert sich MSD an den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Die Entwicklung solcher Reserve-Antibiotika nimmt viele Jahre in Anspruch und ist ein Risikogeschäft. Hinzu kommt eine schwierige Refinanzierung, denn einem idealerweise seltenen Einsatz bei wenigen Patienten stehen hohe Entwicklungskosten gegenüber.

Um eine Versorgung mit innovativen Antibiotika auch weiterhin sicherzustellen, ist MSD im Dialog mit Experten und Entscheidungsträgern aus Medizin, Gesundheitswesen und Politik. Ziel ist es, gemeinsam sinnvolle und tragfähige Lösungen für die Zukunft zu erarbeiten.

Heike Schulz

  • Communications Manager Hospital & Specialty
  • Telefon: +49 89 4561 1927
  • E-Mail: heike.schulz@msd.de

Über MSD

Seit mehr als 125 Jahren forscht MSD an Arzneimitteln und Impfstoffen zur Bekämpfung der weltweit bedeutendsten Erkrankungen – mit der Mission, die Welt und das Leben von Menschen und Tieren zu verbessern. MSD ist in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc. bekannt und hat seinen Hauptsitz in Kenilworth, NJ, USA.
Das Unternehmen setzt sich aus Überzeugung für die Gesundheit der Patienten und der Bevölkerung ein, indem es den Zugang zu Versorgungslösungen durch langfristige Strategien, Programme und Partnerschaften verbessert. Heute ist MSD führend in der Forschung zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere bedrohen – darunter Krebs, Infektionskrankheiten wie HIV und Ebola sowie neue Tierkrankheiten – mit dem Anspruch, das weltweit führende forschende biopharmazeutische Unternehmen zu sein.
Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.msd.de und folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn und YouTube.

MSD Presse
Schliessen Symbol das ein Kreuz zum Schliessen darstellt

Kontaktfomular (Contact Bar)

Kontaktfomular (Contact Bar)

Kontakt zu MSD

Wir freuen uns über Ihr Interesse an MSD SHARP & DOHME GMBH. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen, die im Zusammenhang mit unserem Unternehmen, unseren Arzneimitteln und Medizinprodukten oder unseren Services stehen und nehmen Meldungen zu unerwünschten Ereignissen, Produktqualitätsreklamationen und eventuellen Produktfälschungen entgegen.

Sie erreichen das MSD Infocenter Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr über das untenstehende Kontaktformular oder unter der gebührenfreien Service-Nummer 0800 / 673 673 673.

Außerhalb der Geschäftszeiten des MSD Infocenters wird Ihr Anruf automatisch an die Almeda GmbH weitergeleitet, die Ihre Anfrage bzw. Meldung in unserem Auftrag bearbeitet.

Kontaktformular




Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden