Schliessen Symbol das ein Kreuz zum Schliessen darstellt
Sprechblase Symbol das eine Sprechblase darstellt
Teilen Symbol zum Teilen von Inhalten Teilen Sprechblase Symbol das eine Sprechblase darstellt Vorlesen

MSD verstärkt den Bereich External Affairs & Digital Transformation

Kirsten Hoyer wird Mitglied des Leadership Teams bei MSD in Deutschland; Kathrin Schwabe verantwortet Communications

Haar, 5. April 2019 – Kirsten Hoyer (49) wird zum 1. September 2019 Executive Director External Affairs & Digital Transformation bei MSD in Deutschland. Die derzeitige Geschäftsführerin Kommunikation für den Verband der forschenden Pharmaunternehmen (vfa) in Berlin folgt auf Christoph Habereder, der seit 1. April 2019 die Business Unit Impfstoffe für das globale Gesundheitsunternehmen in Deutschland verantwortet. Die Position des Director Communications für Deutschland besetzt seit 1. Februar 2019 Dr. Kathrin Schwabe (44).

Kirsten Hoyer wird in ihrer neuen Rolle an Chantal Friebertshäuser, Geschäftsführerin von MSD in Deutschland, berichten und die Bereiche Policy, Communications, Digital Transformation und Employee Experience verantworten. Kirsten Hoyer ist seit 2015 Geschäftsführerin Kommunikation des vfa und hat den Verband über die letzten Jahre kommunikativ neu ausgerichtet. Vor ihrer Tätigkeit beim vfa war sie Inhaberin und Geschäftsführerin einer Kommunikationsagentur in München mit den Schwerpunkten Healthcare, Technologie und Wissenschaft. Vor ihrer Selbstständigkeit hatte sie Führungspositionen in der Unternehmenskommunikation verschiedener internationaler Konzerne inne. Zu ihren beruflichen Stationen zählen u.a. Bombardier Transportation, Corning und Siemens.

Dr. Kathrin Schwabe neuer Director Communications
Seit 1. Februar verantwortet Dr. Kathrin Schwabe die interne und externe Kommunikation bei MSD in Deutschland und berichtet an den Executive Director External Affairs & Digital Transformation. Kathrin Schwabe ist verantwortlich für die Kommunikationsstrategie, Planung und Umsetzung der Unternehmenskommunikation und arbeitet eng mit den Bereichen Policy und Digital Transformation zusammen.
Zuletzt verantwortete Kathrin Schwabe als Director Corporate Internal Communication die Interne Kommunikation der D. Swarovski KG. Davor hatte sie Führungspositionen in der Unternehmenskommunikation bei der Deutschen Bahn und dem Fraunhofer ISI inne. Sie startete ihre Karriere bei verschiedenen internationalen Unternehmen der IT-Industrie.

Dr. Kathrin Schwabe

Über MSD

Seit mehr als 125 Jahren forscht MSD an Arzneimitteln und Impfstoffen zur Bekämpfung der weltweit bedeutendsten Erkrankungen – mit der Mission, die Welt und das Leben von Menschen und Tieren zu verbessern. MSD ist in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc. bekannt und hat seinen Hauptsitz in Kenilworth, NJ, USA.
Das Unternehmen setzt sich aus Überzeugung für die Gesundheit der Patienten und der Bevölkerung ein, indem es den Zugang zu Versorgungslösungen durch langfristige Strategien, Programme und Partnerschaften verbessert. Heute ist MSD führend in der Forschung zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere bedrohen – darunter Krebs, Infektionskrankheiten wie HIV und Ebola sowie neue Tierkrankheiten – mit dem Anspruch, das weltweit führende forschende biopharmazeutische Unternehmen zu sein.
Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.msd.de und folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn und YouTube.

MSD Presse
Schliessen Symbol das ein Kreuz zum Schliessen darstellt

Kontaktfomular (Contact Bar)

Kontaktfomular (Contact Bar)

Kontakt zu MSD

Wir freuen uns über Ihr Interesse an MSD SHARP & DOHME GMBH. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen, die im Zusammenhang mit unserem Unternehmen, unseren Arzneimitteln und Medizinprodukten oder unseren Services stehen und nehmen Meldungen zu unerwünschten Ereignissen, Produktqualitätsreklamationen und eventuellen Produktfälschungen entgegen.

Sie erreichen das MSD Infocenter Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr über das untenstehende Kontaktformular oder unter der gebührenfreien Service-Nummer 0800 / 673 673 673.

Außerhalb der Geschäftszeiten des MSD Infocenters wird Ihr Anruf automatisch an die Almeda GmbH weitergeleitet, die Ihre Anfrage bzw. Meldung in unserem Auftrag bearbeitet.

Kontaktformular




Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden