MSD reintegriert die Impfstoffsparte zum 1. Januar in sein Europageschäft

MSD und Sanofi-Pasteur haben bestätigt, dass sie ihr Impfstoff-Joint Venture Sanofi-Pasteur MSD (SPMSD) zum Jahresende 2016 auflösen. Die Europäische Kommission hat den Plänen bereits vor einigen Tagen zugestimmt. Nach über 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit wird MSD seine Impfstoffe daher ab dem 1. Januar 2017 wieder selbst vertreiben. Alle MSD Impfstoffe werden übergangslos zur Verfügung stehen. SPMSD hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten die hochwertige Versorgung mit Impfstoffen in Deutschland entscheidend mitgeprägt. MSD wird sich auch weiterhin in der Erforschung und Entwicklung neuer und verbesserter Impfstoffe engagieren. Denn mit Impfstoffen lassen sich viele Infektionskrankheiten schon im Vorfeld verhindern.